Künstlerwohnung mieten in Hessen

Künstlerwohnungen, Wohnungen für Künstler in Hessen
Der gemeinnützige Verein ATELIERFRANKFURT hat es sich innerhalb des Bundeslandes Hessen zur Aufgabe gemacht, Künstler und deren künstlerische Schöpfungen zu fördern.

An seinem Standort im Frankfurter Ostend bietet der gemeinnützige Verein Künstlerwohnungen an, in denen bildende Künstler leben und arbeiten können. Insgesamt können 130 Wohnungen für Künstler gemietet werden. Auch für Gäste aus dem Ausland bietet ATELIERFRANKFURT Künstlerwohnungen, in denen sie ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen können.

Freie Künstlerwohnungen stehen auf etwa 9000 Quadratmetern Fläche rund 140 Kreativen und Künstler aller Genres zur Verfügung, und können entweder einzeln oder auch als Kollektiv gemietet werden.
___
Loftwohnungen

Ist die Rede von einer Loftwohnung, dann ist damit eine Wohnung gemeint, die sich grundsätzlich in einer stillgelegten Fabrik- oder Industriehalle befindet. Für viele ist eine Loftwohnung, ein absoluter Traum, denn es lassen sich sehr viele Wohnträume umsetzen und verwirklichen. Aber hier gilt es auch unbedingt die Nebenkosten einzukalkulieren, denn in der Regel handelt es sich ja wie gesagt und alte Gebäude und das kann eben die Nebenkosten, wie Heizung in die Höhe sprengen. Der Begriff Loft stammt aus dem englischen und bedeutet übersetzt nichts anders als Dachboden oder auch Speicher. Was den Wohnraum betrifft, so hat man normalerweise ein großes Zimmer zur Verfügung.
___

[Impressum] [Künstlerwohnung mieten in München]